ZDW  2019 Rhapsodie in Blau

1/1

Luxa - Rhapsody in Blau war Teil der Installation  ZDW 2019 manifestierte die Installation Komplexität und Vernetzung bei der Gestaltung von PLP STUDIOS.

 

Luxa  Hurra  Gegenstand des Autors. Es wurde als Recyclingprodukt konzipiert  das  Glas  blockiert a  voll ausnutzt  Eigenschaften  Blöcke zu  Lichtleitung. Mit seiner Form begrenzt Luxfera die Gestaltung des Produkts, sein industrielles Erscheinungsbild  wird unterstützt  Blech  ein Mantel, der im Allgemeinen einem kleinen Fernseher ähnelt. Mitten drin  luxfery wird um den Perimeter-LED-Streifen herum mit Leuchtkraft im Tageslichtmodus platziert. Nach dem Anschließen leuchtet die Lampe dank Berührung des Gehäuses auf  Sensor,  was regelt  sowohl das Ein- und Ausschalten der Lampe als auch die Intensität ihres Lichts. Es passiert  Haptik  Objekt  Innerhalb.  Es wird empfohlen, vorsichtig damit umzugehen, Luxa ist nur für den Innenbereich bestimmt  Lampe, nicht wasserdicht.

Die Oberflächenbehandlung ist ein abstraktes Gemälde in Blautönen des Künstlers MgA. Pavel Zbořil. Der Raum enthielt ein Objekt, Sono-Lautsprecher und ein Gemälde  Plastilin auf Glas.   ​​